Samstag, 27. September 2014

Pharrell fucking Williams ♥

Hallo meine Lieben :)

Heute melde ich mich endlich mit meinem Konzert Bericht über letzte Nacht zurück :) Wie ich schon in meinem letzten Post verraten habe, war ich gestern bei dem Pharrell Williams Konzert in Frankfurt am Main :3 Früh am Morgen bin ich schon in Frankfurt angekommen, da ich noch ein wenig shoppen gehen wollte :) Das Auto ließen wir im Parkhaus stehen und fuhren erstmal zum Shoppen in die Stadt. Mehr dazu schreibe ich euch in meinem nächsten Post, da ich euch da einen schönen Haul präsentieren werde. Ich habe wirklich wundervolle neue Sachen gefunden *-* Und ich habe ein neues Lieblingsgeschäft, was ich euch unbedingt vorstellen möchte.
Kommen wir zum Konzert von Pharrell fucking Williams, Mr. Happy persönlich. Ich freue mich ja schon seit Monaten auf das Konzert. Ich hatte sofort als der Verkauf anfing meine Karten gekauft und mich wie ein kleines Mädchen zu Weihnachten gefreut als die Karten von Eventim mit der Post ankamen. Nun war endlich der Tag gekommen :) Ich saß in der U-Bahn zur Festhalle und habe mich riesig gefreut. Natürlich wollte ich mir unbedingt ein Tour Shirt zulegen und hatte extra noch ein wenig Geld übrig gelassen um genau dies zu tuen. Nachdem ich von den Security Leuten durchsucht wurde gings gleich auf zu dem Tour Stand. Dort angekommen, muss ich sagen das ich etwas enttäuscht war. Normalerweise gibt es ja immer Shirts mit dem Gesicht des Superstars drauf und den Tourdaten mit Stadt und jeweiligen Datum. Bei Pharrell war es leider nicht der Fall. Es gab zwar Tour T-Shirts aber keine mit seinem Gesicht und Datum. Also habe ich mir dieses Mal kein Shirt gekauft, denn ehrlich gesagt haben sie mich leider nicht umgehauen. Allerdings habe ich mir so ein wunderschönes Armband gekauft. Das Armband ist gelb und hat eine schwarze Schrift. Auf dem Armband steht 'Pharrell Williams Happy' geschrieben :) Ich fand es total schön und musste es einfach haben. Nachdem ich mir dieses schicke Teil geschnappt hatte ging es auf zu unseren Plätzen. Wir hatten super schöne Plätze in der ersten Reihe mit perfekter Sicht auf die Bühne. Um 20 Uhr kam dann die erste Act 'Chris Cab' auf die Bühne. Er sang eine halbe Stunde, danach begann der Umbau für die zweite Vorband 'The Foxes'. Eigentlich dachte ich, dass nur Chris als Voract auftritt. The Foxes waren aber auch gar nicht schlecht :) Das einzige Problem was wir nun hatten, war das das Parkhaus Punkt 24 Uhr schloss und wir danach leider nicht mehr raus fahren konnten. Natürlich hatte ich vorher extra bei der Seite der Festhalle nachgesehen wann das Konzert endete. Um 22:45 Uhr sollte laut der Seite Schluss sein. Also passt das ganze ja perfekt, dachte ich. Wir nehmen also die Bahn kurz nach 23 Uhr und sind pünktlich kurz vor 24 Uhr beim Auto. Nun erfuhren wir das Pharrell erst 22 Uhr auf der Bühne stehen sollte, da jetzt noch eine halbe Stunde Umbau folgte. Dann müssten wir wohl früher gehen. Okay, nicht zu ändern dann sehen wir trotz allem noch eine Stunde, dachte ich mir :) Tja, falsch gedacht, denn irgendwie kam 22 Uhr niemand auf die Bühne. Also warteten wir bis kurz vor halb und dann kam Mr. Happy endlich auf die Bühne. Er eröffnete und die Halle fing an zu Toben :) Ich war so froh ihn überhaupt noch zu sehen, denn ich hatte schon Angst das das gar nicht mehr der Fall werden würde. Denn immerhin mussten wir die Festhalle gegen 23 Uhr verlassen um rechtzeitig zur U-Bahn zu kommen um zu unserem Parkhaus zu gelangen. Ich war echt enttäuscht und traurig darüber das wir so früh gehen mussten. Allerdings habe ich noch kurz davor meinen Lieblingssong von Pharrell hören können, Marilyn Monroe ♥ Darüber war ich echt sowas von froh, dass könnt ihr gar nicht glauben :) Aber ich muss sagen, dass jeden Song den er gesungen hat wirklich gut war. Er hat so verdammt gut live gesungen :) Ich war total überrascht und begeistert, hehe. Als wir dann bei der U-Bahn ankamen waren auch schon andere Leute da, die auch beim Konzert waren und leider genauso wie wir früher gehen mussten. Nach und nach kamen auch noch ein paar weitere Konzertbesucher, die alle noch Bus oder Bahn bekommen mussten. Oder auch so wie wir, in zum Parkhaus mussten damit sie noch nach Hause kamen.
Bis darauf das wir nur einen kleineren Teil des Konzerts gesehen haben, fand ich den Abend wundervoll. Ich habe Pharrell Williams live gesehen und freue mich wirklich riesig drüber. Ich habe mein Lieblingslied von ihm gehört und er hat es so perfekt gesungen! :3 Ich bereue es trotz allem wirklich nicht. Nur für das nächste mal wissen wir, dass wir unser Auto lieber in ein anderes Parkhaus stellen sollten, falls die Zeiten doch wieder so abweichen wie gestern. 

Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende ;*

xo Lizz


Kommentare:

  1. Great post, thanks for sharing! <3 (I'm your newest follower lovely!)

    I have a new outfit post up on the blog, would love to know your thoughts:

    http://electricsunrise.blogspot.co.uk/

    x

    AntwortenLöschen
  2. Dankeschön =)

    Ui wie cool ein Konzert von Pharrell Williams klingt spitze =) Das mit dem Merchandising kenne ich, manchmal haut einen nicht so viel um, vor allem bei Shirts is man manchmal sehr enttäuscht, aber irgendwas findet man immer :D

    AntwortenLöschen
  3. Wow! Das klingt ja toll!
    Hab einen wundervollen Tag, Süße!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. NEID EY :D ♥ Hoffe es war trotzdem schön, süßi :) <3

    AntwortenLöschen
  5. einen schönen blog hast du :) du hast jetzt auch einen neuen leser
    vielleicht hast du ja auch mal lust bei mir vorbei zu schauen. ich bin noch ganz neu in der bloggerwelt und würde mich wirklich über feedback und vielleicht neue leser freuen:)
    liebe grüße, Kathrin

    sailarace.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Lizzy!
    Du hattest eine Frage zu meinem Auslandsjahr als Au Pair. Bei meiner Agentur (AIFS) werden 200 Stunden Kinderbetreuung vorausgesetzt und nur 50 davon dürfen innerhalb der Familie sein. Das ist soweit ich weiß in allen Agenturen ähnlich geregelt. Außerdem gibt es einige Formulare, die man vom Doktor und vorherigen Arbeitgebern etc. ausfüllen lassen muss. Falls du noch weitere Fragen haben solltest, kannst du mich jederzeit kontaktieren. Die Vorbereitung ist recht aufwendig, es lohnt sich allerdings :-)
    Ich wünsche dir alles Beste!!
    Charly

    AntwortenLöschen
  7. wie cool, dass hört sich ja super an, ich mag seine Musik auch total!

    AntwortenLöschen
  8. Och ne, das ist ja alles irgendwie ein bisschen doof gelaufen. Aber es freut mich, dass du wenigstens deinen Lieblingssong hören konntest.<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach übrigens die Boots sind von Deichmann<3

      Löschen
  9. Das geht mir leider auch so!
    Ich habe das Buch seit August und bin immer noch nicht am Ende! :(

    Wow, wie cool! Ich würde auch gerne mal auf ein Konzert von ihm gehen.
    Auch wenn es ein bisschen doof gelaufen ist aber meistens geht ja leider was schief,
    solange es trotzdem schön war, hat es sich ja aber noch gelohnt! :)

    AntwortenLöschen
  10. lovely blog :)
    http://saltskinned.blogspot.com.au

    AntwortenLöschen
  11. Hii :))
    sorry dass ich erst jetzt antworte! Hatte kein Internet und zurzeit Zoo viel um die Ohren.. :(
    Ich liebe München einfach! Das ist so eine tolle und wunderschöne Stadt! Haha dagegen ist Stuttgart wirklich total mini!
    Ich muss dir aber auch ehrlich sagen, Frankfurt finde ich jetzt gar nicht so toll. Ich mag die Hochhäuser aber das wars auch schon. Haha hab einen Freund der versucht mich gerade jeden Tag zu überreden nach Frankfurt zu kommen und ihn zu besuchen!! XDD

    Das Konzert klingt nach seeeeehr viel Spaß! :))
    Da wäre ich auch gerne dabei gewesen! :)

    Liebe Grüße, Ly

    AntwortenLöschen